Zur Geschichte und Herkunft der Pinata

Überlieferte Legenden berichten, dass sogar schon der berühmte Seefahrer Marco Polo erstmals eine Pinata auf seiner Chinareise erblickte und sofort fasziniert war von dieser ihm unbekannten Tradition. In China wurden die bunt beklebten Figuren vor allem zum Neujahrsfest zerschlagen und verbrannt - was natürlich mit positiven Wünschen fürs neue Jahr verbunden war.

Durch ihn wurde das Pinataschlagen wohl in Spanien eingeführt, von wo aus es durch Missionare bis nach Lateinamerika gelangte. Dort kam es erst zum richtigen Aufblühen dieses traditionellen Events, welches auch als religiöse Zeremonie betrachtet wurde. So wurden farbenfroh bemalte und mit Papier oder Federn beklebte Hohlkörper - oft auch zerbrechliche Tontöpfe - mit Früchten und kostbaren Gaben gefüllt und beim Zerbechen als Höhepunkt der besonderen Zeremonie als Opfergabe für die Götter betrachtet.

Von Generation zu Generation geriet die religiöse Bedeutung immer mehr in den Hintergrund und es wurde einfach ein auf mexikanischen Kindergeburtstagen nicht mehr wegzudenkendes Spiel, bei dem große Aufregung herrscht, wann endlich die jetzt meist als bunte Pappfigur hergestellte oder selber gebastelte Figur zerbricht und die leckeren Gaben preisgibt.

Ursprünglich stellten die Pinatas Tiere oder Symbole aus der Landwirtschaft dar, wie eine Kuh oder ein Esel, um damit eine reiche Ernte und hohe Erträge bei der Tierhaltung heraufzubeschwören. Aber heute - nach der Ausbreitung auch in Deutschland - gibt es fast keine beliebte Figur, die man nicht auch als Pinata erhält. Angefangen von unseren liebsten Haustieren bis hin zu Geburtstagstorten, Fussbällen und weißen Traumschlössern ist so ziemlich alles denkbar.

Wer einmal zum Kindergeburtstag das Pinataspiel durchgeführt hat, wird es auch im darauffolgenden Jahr wieder als besonderen Höhepunkt einplanen, das sind wir uns ganz sicher! Die Geburtstagsfee hält in ihrem Kindergeburtstags-Versandhandel stets die beliebtesten Pinatas für kleine und große Kinder bereit.
Pinata Esel für Ihre Kinderparty - sie stammt aus Mexiko